Weihnachtsmarkt Soest (12.12.2020)

Soest gehört mit seinem historischen Stadtkern zu den schönsten Städten Westfalens. Zur Weihnachtszeit umrahmen imposante Grünsandsteinkirchen und historische Fachwerkhäuser rund 90 liebevoll eingerichtete Holzhäuser zwischen Dom, Rathaus, Petrikirche und Marktplatz.

Doch noch etwas anderes schätzen die Besucher ganz besonders am Soester Weihnachtsmarkt: Die Angebotsmischung und -vielfalt passt auch wirklich zur Weihnachtszeit, wo Kunsthandwerkliches in großer Auswahl im Vordergrund steht. Hier ist jeder Stand mit seiner Ware einmalig vertreten – seien es Holzschnitzereien aus dem Erzgebirge, pädagogisch wertvolles Holzspielzeug, zahllose Variationen von wunderschönem Christbaumschmuck oder Gewürze für die Weihnachtsbäckerei.

Die Altstadt beginnt direkt gegenüber vom Bahnhof.

Sehenswert und ein Ruhepol im Trubel des Weihnachtsmarkes sind der Dom und die aus Grünsandstein erbaute Wiesenkirche. In letzterer sehen Sie das berühmte „Westfälischen Abendmahl“.

Fahrplan

Ankum ab 10:28 Soest ab 17:40
Ahausen ab 10:32 Osnabrück Hbf an 19:15
Bersenbrück ab 10:36 Bramsche an 19:45
Bramsche ab 10:54 Bersenbrück an 20:00
Osnabrück Hbf ab 11:13 Ahausen an 20:05
Soest an 12:30 Ankum an 20:10